Synchrone Blätter.

Achtung, noch keine Blätter!Mancherorts sieht noch alles kahl aus!

Dieses Jahr kommen die Pflanzen später als im letzten Jahr. Aus der Erinnerung hätte ich genau umgekehrt gedacht, aber ein Blick in die Einträge auf meinem Blog vor einem Jahr lehren mich das Gegenteil.
Acer Palmatum bleibt Sensation. Blau
Immer wieder eine Attraktion: Wenn der Acer Palmatum kommt! Letzte Woche sah ich noch nur stecknadelkopfgroße geschlossene Knospen. Dennoch ist der Fortschritt im Vergleich zu letztem Jahr langsamer: Daher habe ich eher die Chance, ihn zu beobachten, statt dass er schneller ist als ich gucken kann!!! Das liegt daran, dass es bis vor wenigen Tagen immer noch verhältnismäßig kühl war.

Nun ist aber in den letzen drei Tagen viel passiert: Alle Blätter kommen NUN mit unglaublicher Geschwindigkeit fast gleichzeitig. Sogar bei den Straßenbäumen! Denn es  fiel mir gestern auf dem Balkon sitzend auf, dass sogar die Platane auf der Straße zurzeit schon dicke Knospen hat, die bei bestimmtem Licht sogar grün wirken –
Platane Knospen groß
Platanen sind sonst die spätesten, nun aber scheinen sie wie die anderen Pflanzen quasi nur auf den Moment gewartet zu haben, an dem es mehrere Tage warm ist.
Knospen in der Nacht
Gestern Abend war es geradezu sommerlich warm hier in Berlin und am Abend sah alle schon so lebendig sprießend aus, dass es plötzlich ein Eindruck hatte, als wären wir einen großen Schritt weiter gekommen im Jahreszyklus.

Durch die längere Verzögerung und zugleich die plötzlich konstante Wärme  habe ich auf dem Balkon und davor eine bisher nicht gekanntes Synchron-Blatt-Wachstum! Alles lässt sich gleichzeitig in einem ähnlichen Stadium beobachten. Das ist wohl die erste von mir beobachtete Eigenart des Jahres 2016. Ich bin gespannt auf die weiteren Eigenarten!
IMG_4411
Diese Gedanken beiseite, die IN STARKEM MAßE DAVON GEPRÄGT SIND, DASS EINE WEILE LANG NICHTS PASSIERT IST UND NUN SEHR PLÖTZLICH VON WINTERLICHEN GEFÜHLEN AUF ECHTEN FRÜHLING UMGESCHALTET WIRD, ist das Gegrüne und Geröte unter meinen Pflanzen einfach phantastisch! Computer-Logbuch des Gehölzbalkons: „Faszinierend“
Clematis wachsen über das Meer
BeikrautGeissblattRote Rose rote Blätter

Advertisements

4 Gedanken zu “Synchrone Blätter.

  1. Da kommt Freude auf 🙂 Schön mit anzusehen, wie alles loslegt. Mir kommts so vor, als wären deine Pflanzen schon ganz schön weit ? Das stimmt schon, letztes Jahr fing es viel früher an. Bei mir wächst auch alles gleichzeitig. Das Bild mit dem Himmel sieht toll aus ! Das vierte Foto meine ich!

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo! Ja, einige Pflanzen, wie die Rosen und die Clematis Viticella, sind schon erstaunlich weit!

    Ich freue mich ja ganz besonders, dass Dir das vierte Photo mit der Nachtstimmung gut gefällt (das war gg. 12.00 Uhr nachts), da ich auch einfach die Kamera genommen habe und versucht das einzufangen. Natürlich sind das dann immer ganz andere Farben, aber die Stimmung kommt auf dem Bild gut rüber.

    Gefällt mir

  3. Hach… so ein schöner Beitrag wieder; ich liebe den Frühling. Dieser „Neuanfang“, diese Zeit der Inspiration. Jedes Jahr staune ich wieder und betrachte in Demut all die grossen und kleinen Wunder der Natur. Dieses Jahr hatte ich auch den Eindruck, als ob die Pflanzen gewartet hätten, ob da vielleicht doch noch verspätet der grosse Winter eintreffe oder nicht? Und dann legten sie so richtig los. Man könnte den Blättern beim Wachsen zusehen derzeit!

    Liebe Grüsse und weiterhin eine erfreuliche Topfgartenzeit wünscht Dir,
    Arletta

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s