Überwintert: Tomaten im Topf vom Balkon auf die Fensterbank

wintertomate
Meine Weihnachts- und Dreikönigstomate!

Offenbar ist es kein wirkliches Problem, Tomaten, die man bereits im Topf hat, auf der Fensterbank zu überwintern! Die Frage, in der sich Uneinigkeit zeigt ist nur, ob das Sinn macht, ob die Tomaten dann auch in der Saison kräftig sein werden!
tomate-im-winter-auf-fensterbank
Auf jeden Fall hat es sich dieses Jahr bei mir ergeben, dass ich im Spätherbst eine polnische, schwarze Tomate auf die Fensterbank stellte, damit zwei sehr grüne Tomaten noch reif werden könnten. Das wurde allerdings nie was, die Tomaten blieben am Busch grün und reiften später in einer Schüssel mit Äpfeln sogar besser aus.
tomaten-im-winter-tendenz-zur-geilheit
Die Tomate aber wächst auch mit wenig Wasser nun gar nicht schlecht, sogar etwas zu stark („geil“) und ich werde es einfach mal versuchen, was sie in der Saison zeigt! Denn, geblüt hat sie zu Weinachten (!) schon, und die oben gezeigte, sehr kleine Tomate sogar angesetzt. Dreikönigstomate!

Advertisements

3 Gedanken zu “Überwintert: Tomaten im Topf vom Balkon auf die Fensterbank

    1. Oja, es juckt sehr in den Fingern! Ich habe schon überlegt, ob ich Ende Januar etwa schon Tomatensamen ziehe. Da habe ich kontroliert, wann ich es 2016 gemacht hatte. Und, siehe da, es war erst am 18. März! Das sind ja noch gefühlte 10 Jahre! Da freue ich mich aber sehr, dass ich noch irgendeine Tomate zum Begaffen habe! Und, heute habe ich die alten Klematis von der Rückschnittgruppe 3 auf dem Balkon radikal zurückgeschnitten. Das hat gut getan, nun ist das braune Laub weg und viel mehr Licht.
      Herzlich Giorgio

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s